Willkommen auf meiner Foto-Webseite!


Eine Homepage ist ja quasi nie fertig! Also bitte etwas Geduld, ich fange hier ja erst an! :-)

Letzte Aktualisierung war am Samstag, dem 20. August 2022


Besucher Besucherzaehler

Eindrücke


Erklärung!

Lange ist es her, dass ich mich hier mal gemeldet habe. Einfach zu viel um die Ohren  - und dann noch zwei HPs, da kommt man  schon in  Zeitnot! Aber die HP für unseren Förderverein ist mir dann doch immer wieder wichtiger! Sorry!


Und was macht Karen so??

Tja, nachdem Karen ihren Job beim Geomar hat, eine festen Freud n hat (Kevin!) ziehen die Beiden zur Zeit gerade um  in eine neue Wohnung, musste wohl mal sein!

Der Beruf der Vulkanologen macht ihr nach wie vor einen Riesenspaß, aber Spaß alleine reicht in der Regel nicht, man benötigt auch eine Perspektive! Da sieht es am Geomar (und nicht nur dort) mit PostDoc-Stellen eben manchmal etwas schwierig aus. Warten wir ab!

Nach wie vor ist sie begeisterte Reiterin und Amapola ist ihr ein und alles! Kevin pass auf! :-) 

Tja, und nun ist es passiert, das Geomar hatte nichts zu bieten, aber Karen hat einen  lukratives Angebot in Spanien erhalten. Sie arbeitet jetzt für eine Organisation, die - ich drücke es mal in  meiner laienhaften Sprache lückenhaft und stümperhaft aus - Risikobewertungen /-Einschätzungen für andere Firmen I(Versicherungen) mit Hinblick auf Naturkatastrophen gibt. Und  hier fehlte noch jemand für Vulkanausbrüche! Und da kam Karen ins Spiel! Sie modelliert nun also die Wahrscheinlichkeit von Vulkanausbrüchen  und  den möglichen  Konsequenzen. So, meine liebe Karen, ich hoffe, ich habe das so ungefähr einigermaßen richtig dargestellt! :-) 

Das Gute an dem Job ist auch, dass Karen hauptsächlich von zu Hause (also Kiel!!) arbeiten kann, es läuft in einem internationalen Team hauptsächlich alles in Englisch und  via Videokonferenzen. Also Karen bleibt bei Amapola - und  Kevin :-)!


Was macht Sintje nachdem sie wieder hier ist?

 

Auch bei Sintje gibt es Neues zu berichten. Auch sie ist wieder im Lande, arbeitet nach wie vor bei der AWO,  aber hat ihren  Einsatzort gewechselt, nun sitzt sie direkt in  Flensburg und leitet dort eine Flüchtlings-Betreuung. Die Arbeit macht ihr nach wie vor ebenfalls große Freude, was ja das Wichtigste ist. Der Job ist auch sicher, was sehr beruhigend ist und gut für den Blick in die Zukunft!

Auch Sinn ist in festen Händen, hat eine Wohnung , sowie ein Auto - ihr Hobby ist nach wie vor das Reisen - was ja leider gerade in diesem Jahr - "Dank" Corona - nicht möglich ist. Sie leidet sehr darunter! :-(

 

Aber auch von Sintje gibt es Neuigkeiten - jede Manege, ich hab ja lange keine Zeit für meine HP gefunden. Also zunächst eröffnete mir Sintjes 'damaliger' Freund so im  Oktober '21, dass er um ihre Hand anhalten wolle! Groß war die Freude auf allen Seiten und bei Sintje auch noch die Überraschung! Dann wurde im Dezember in Ribe (DK) geheiratet, am 22. Januar '22 folgte dann dei muslimische Hochzeit und  im Mai 2022 startete dann die große Hochzeitsfeier mit allem drum und dran! Und  dann erfuhren wir ncoih eien große Neuigkeit, Inken und ich werden im  Dezember 2022 wohl Großeltern!!